Warenkorb

Zum Kauf

Bei uns findest Du ausgewähltes Equipment, das wir selbst getestet und für gut befunden haben. Für Dich. Deine Rides. Deine Abenteuer. Dein Training. Für Frauen. Aber auch für ihn.

Rennrad. Cyclocross. MTB. Open Water Swimming. Training & Workout. Yoga. Regeneration & Mobility.

Unsere Services: #buylocal Private Shopping - bei uns oder bei Dir. #buybetter Kompetente Fachberatung & Anprobe. #reducewaste Click & Collect bei uns. Instore Return. Plastikfreier Versand.

Q36.5

Q36.5 Trägerhose Salopette Dottore L1 Frauen

€204.00

007L.XS

Die Dottore von Q36.5 ist eine Trägerhose, die wirklich durchdacht ist und für Frauen entwickelt wurde.

Du kannst sie ständig tragen - auf Deinem täglichen Feierabendride ebenso wie bei hochintensiven Belastungen auf Langdistanzen oder im Rennen. Die richtige Hose am Körper zu tragen, ist entscheidend für Deine Leistung.

Du brauchst zuverlässiges Equipment, das extremer Belastung standhalten kann, aber vor allem: wirklich hohen Tragekomfort bietet.

Die leichte, anschmiegsamen Materialien sind nicht nur super technisch, sondern tragen sich wirklich wie eine zweite Haut. Die Passform ist so geschnitten, dass sie auch bei bei intensiven oder langen Belastungen noch perfekt sitzt. Und das gleiche gilt natürlich für das elastische, atmungsaktive Sitzpolster, das von Q36.5 zusammen mit Elastic Interface entwickelt wurde. Auch auf langen Touren hat man daher nicht das Bedürfnis, die Position zu wechseln, die Hose, das Sitzpolster oder die Beinbündchen wieder zurecht zu ziehen. Alles sitzt. Und das ist das Wichtigste. Deine Radhose ist Deine Verbindung zum Rad. Wenn sie nicht perfekt sitzt, wird eine Tour schnell zur Qual. Und je länger und öfter Du auf dem Rad sitzt, umso wichtiger ist es, in eine gute Hose zu investieren.

Wirklich gelungen sind außerdem die verwendeten Textilien: sie wurden von Q36.5 selbst entwickelt und in sorgfältig ausgewählten Manufakturen in Norditalien gefertigt. Sie sind unglaublich komfortabel und federleicht. Sie schmiegen sich auf komfortable Weise eng an und bieten nach oben graduell abnehmende Kompressionseigenschaften am Bein, dennoch hast Du auch bei intensiven Belastungen, bei denen der Beinumfang durch die aktivierte Muskulatur zunehmen kann, nie das Gefühl sie würde einengen. Gleichzeitig fühlt sie sich immer trocken an, selbst an sehr heißen Tagen.

Auch das Sitzpolster ist atmungsaktiv, denn nichts ist unangenehmer und für Frauen sehr schnell ungesund als in feucht-warmem Klima zu sitzen... 

Ja, sie ist eine Trägerhose. Und viele Frauen möchten keine Träger, denn wie soll man damit mal hinter'm Baum verschwinden...? Eigentlich ganz einfach. Den durchgehenden Zipper vom Trikot öffnen, das Trikot von einer Schulter ziehen (ein Unterhemd oder Tanktop ist ja noch drunter), auf der anderen Schulter hängen lassen. So fällt nichts runter und man ist schnell wieder angezogen. Deshalb verlaufen die Träger von Q36.5 auch nicht wie bei manch anderen Herstellern über den Kopf, sondern einfach über den Schultern, sonst müsste man ja noch Helm, Cap und Brille ausziehen. 

Und was ist eigentlich der Vorteil von Trägern? Die Passform. Trägerhosen sitzen einfach mega perfekt. Und diese Träger sind aus superleichtem Mesh gefertigt, man spürt sie kaum, aber sie sind entscheidend für den Sitz auf langen Distanzen. Wichtig aber: einmal mit dem Daumen beim Anziehen gerade auf die Schultern legen. Und bei der Anprobe bitte nicht aufrecht stehen, sondern nach vorn lehnen so als würde man an den Lenker greifen. Im aufrechten Stand können die Träger natürlich auf den Schultern spannen.

Die Dottore kommt ohne Beinbündchen aus. Dennoch liegt sie perfekt am Bein an und verrutscht nicht. Vorteil: Beinbündchen engen oft doch ein, auch wenn sie bei der Anprobe gut passen. Denn bei intensiven Einheiten oder langen Distanzen nimmt die Beinmuskulatur an Umfang zu. Und viele Beinbündchen werden durch innenliegende Silikonstreifen und ähnliches an Ort und Stelle gehalten. Einfach unangenehm auf der Haut. Und optisch finden die meisten Frauen elastische Beinbündchen an ihren Oberschenkeln auch oft nicht sehr schmeichelhaft...

Gewicht: 160 gr

Newsletter

Melde Dich für unseren Newsletter an